artis: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

lirik lagu 3plusss – ich und meine freunde

Loading...

wir lesen deinen großen juiceartikel und müssen husten hurensohn, wie von rußpartikeln
jeder von uns hat das cover verdient
doch weil es darum nicht geht

ist es uns auch scheiß egal, wenn es ein anderer kriegt
wir chillen – aber nie mit euch
ihr seid auch fotzen, wenn der beat noch läuft, fickt euch alle
und manchmal hören wir eure platten, wenn uns langweilig ist
und dann fällt uns doch noch was ein
was dringend getan werden muss
ja, ihr könnt alle rappen, aber rappen ist wie fahrrad fahren
lernt man mal und kann man dann – standardkram
wer bist du?
zeig mir einen der ‘nen handstand kann
ohne füße an der wand oder – wuhuhu – hammer, man
ihr sprecht von alben, aber redet von gimmicks
und schmiert euch scheiße in die haare
wenn es nächstes jahr in ist
bin ich in kegelverein oder beim major gesigned
ein und das selbe, ich chill’ und keiner redet mir rein
tu’ nur was ich will und bin nur mit den jungs
du kriegst uns in die industrie, nicht die industrie in uns
ich bleib’ ich selbst, solange ich aussag’ was ich fühle
untergrund bedeutet nicht verkaufszahl sondern att-tüde

viele meinen es ging um sie, dabei geht es einzig und alleine nur um mich und meine freunde
alle wollen nach oben, weil sie denken ist, da ist geiler
keiner hält die scheiße unten, so wie ich und meine freunde
nennt euch gang, nennt euch brüder, nennt euch wie ihr wollt
wir nennen euch spasten, ich und meine freunde
und geht’s um wirklich wacke leute und ihren mist, der nichts bedeutet, geht es auch vielleicht um dich und deine freunde

hip hop heißt bei mein’ homies:
wir haben vieles vor und wenig geld
also kauf die platte oder halt dein maul
eure ganzen scheiß fragen sind mir latte
was ich euch zusagen hab ist auf platte, huh
was twitter, tumblr, instagram und facebook sind behindert
ich schreib’ texte, keine postings
ich mach’ mucke – keine bilder
und bin lieber ehrlich als authentisch
und denk’ nicht einen moment dran
wer jetzt noch mein fan ist
(„ja, dann verp-ss dich doch”)
auf einmal will hier jeder mit mir chillen
gegen mein’ willen, mein leben ist ein film
und ihr seid nicht mal statisten (schade)
gerade erst gekommen und könnt euch gleich wieder verp-ssen, tschüsschen, küsschen
wir wollen kein teil deiner szene-party sein
du bist so hässlich, du kamst nicht mal in die babyklappe rein
wie schäbig kann man sein, huh? ich weiß es nicht
nach unten keine grenze, sagt mir dein gesicht, yeah
wir sind wie die polizei, wenn wir zur party kommen
denn wenn wir kommen ist party um, ab nach hause, b-tches
ich hab’ damals nicht auf schule geschissen
um heute im backstage irgendein dummes groupie zu küssen

viele meinen es ging um sie, dabei geht es einzig und alleine nur um mich und meine freunde
alle wollen nach oben, weil sie denken ist, da ist geiler
keiner hält die scheiße unten, so wie ich und meine freunde
nennt euch gang, nennt euch brüder, nennt euch wie ihr wollt
wir nennen euch spasten, ich und meine freunde
und geht’s um wirklich wacke leute und ihren mist, der nichts bedeutet, geht es doch vielleicht um dich und deine freunde

ich und meine freunde
ich und meine freunde
jeder nennt sich hier ‘nen bruder, aber wer nennt wen ‘nen freund, hä?
jeder nennt sich hier ‘nen bruder, aber wer nennt wen ‘nen freund hä?

if i was an innocent, unconscience, on going a funeral,
deep filling with death, so there for no one could explain,
why one person is a friend of another”