artis: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

lirik lagu 257ers – wieder da

Loading...

[part 1: mike]
wir sind total ein scooter und ich rede nicht von techn-bands
ich rede nicht im ghettoslang wie eminem und method man
erzähl mir, wenn du rapper kennst, die ähnlich oder besser sind
entweder wir sind freunde oder wir geben dir wie’s letzte hemd
257ers weiter stabil
mit scheißhits, um deinen geist zu verwirren
mike, alda, wie weit soll das führen?
weiß nicht, aber die zeit wird nicht lügen
mann, ich brauch’ gar keinen swag mehr, bist du aggressiv, das wird wie
„keeping up with the kardashians“, danach kack’ ich aufn teppich
spiele flaschendrehen mit stechen oder back’ mir lecker plätzchen
mit mei’m [?]10er-packet, das mit rattengift gestreckt ist
wie fast alles, was ich esse
ey, bitte macht nicht [diesen rapfilm/diese rapsache?]
sie sagen mir dauernd ich opfer, sind dauernd am motzen
aber was sie nicht wissen: wir können zaubern wie gott!

[hook]
wir sind endlich wieder da
niemals hören die mich da
mutierte menschen singen „aaah!“
shneezin im bett mit deiner ma’
[part 2: shneezin]
ey yo, ich trag’ keine jeans, nur haare am schniedel
oder meine tarnfarben-beats-by-dre – attrappen-g
original, lak, habibi, die mein spark-ssen-girokonto
hart überziehen wie ein pariser glied
mann, aber parts müssen deep sein wie gelaber von ‘nem priester
ich sag’ ab und zu die wahrheit wie bei paartherapien
noch ein paar therapien, um mein part[?]
deine punches sind so witzig wie ‘n zahnarzttermin
egal, ob malnehm’ oder plus-, mathematischer bezug
für mich haken, danach -spuck- – parabeln in der luft
weder stilvoll noch reich, lieber fett und weich
hart, aber herdlos – mikrowelle reicht
mikrowelle reicht, wenn man auf 7 stellt
doch nie wie für ‘n riesenteller fleisch mit ‘ner miesen kelle brei
und [wie, wie auf …?] kommt der lieferheld gleich
mit ‘ner drohne nach hier – so machen wir

[hook]
wir sind endlich wieder da
niemals hören die mich da
mutierte menschen singen „aaah!“
shneezin im bett mit deiner ma’?

[part 3: mike & shneezin]
slk, amg – kopf immer aus’ fenster
windmoruk winkt, bis zur kinderhaut blättert
behindertgerechte aufnahme, tequila
denn mein becher hat schnabel wie australische biber
ja, und so machen klug, und wenn so machen gut
so machen wie mike, denn so machen gut
und so sollten alle machen – so wie mike
oder vielleicht doch nicht ganz so wie mike
auf [?]-idioten – hakuna matata
wir sind 2pac sein vater so wie 2pac sein vater
ihr seid gucci-bandana voll auf hustensaft
fahrt da bei ‘ner ruderregatta, wir versuchen das anders
wir sind ein strenger veteran und ‘ne diskolegende
seit den siebziger jahren hören wir nicht auf zu dancen
aber zigtausend menschen draußen sitzen auf bänken
und das wetter ist wie capslock – das schifft ohne ende

[hook]
wir sind endlich wieder da
niemals hören die mich da
mutierte menschen singen „aaah!“
shneezin im bett mit deiner ma’

[outro]
wir sind endlich wieder da
wir sind endlich wieder da
wir sind endlich wieder da
wir sind endlich wieder da